Skip to main content


ALLE KATEGORIEN

Körperhygiene

Körperhygiene
Körperhygiene
Wussten Sie, dass die meisten Tampons, Binden, Wattestäbchen aus synthetischem Material, wie Zellwolle, bestehen?

Sie enthalten auch etwas, das SAP genannt wird, was für Super Absorbent Powders steht. Dabei handelt es sich um chemische Polymere, die aus Erdöl gewonnen werden und Flüssigkeiten in Gele verwandeln, wodurch die Absorptionsfähigkeit des Produkts stark erhöht wird.
Daneben sollen Bio-Baumwolle für ihre Nutzer/innen gesünder sein. Bei herkömmlichen Tampons zum Beispiel, besteht nämlich 
der Verdacht, dass sie schädliche Pestizide enthalten.
 
Die biologische Landwirtschaft betrachtet das gesamte landwirtschaftliche Ökosystem, nutzt die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens, fördert die biologische Vielfalt der Umwelt, in der sie tätig ist, und schliesst die Verwendung synthetischer Produkte und genetisch veränderter Organismen aus.