Kofmel Mühle

Gelbweizenmehl Typ 550

CHF 1.90
Größe:
500 gr
1 kg

Ein altes Getreidekorn neu entdeckt

Der alte Getreidetyp erlebt derzeit wieder einen Aufschwung. In der Schweiz folgen immer mehr Landwirte diesem Trend. Deshalb haben die Landwirte in der Region Solothurn zum ersten Mal gelben Weizen gepflanzt.
Gelber Weizen erhält seine gelbe Farbe durch wertvolle sekundäre Pflanzenbestandteile wie Carotinoide oder Lutein. Diese Inhaltsstoffe können als natürliche Antioxidantien wirken und das Immunsystem des Körpers stärken.
Zutaten: Gelbweizenmehl (CH) 


Allergiker Info: Enthält Gluten 

Lagerung: kühl, trocken und geschlossen

Zusätzliche Informationen

Das Gelbweizenmehl ist durch den erhöhten Anteil an Carotin leicht gelblich und eignet sich für Zöpfe, Gipfeli, Blätterteiggebäcke, Baguettes und Kuchen. 
Spätzli und Hefegebäcke, wie Brioches, erhalten einen schönen gelblichen Stich ohne zusätzliche Farbstoffe.