50% Rabatt auf Versandkosten ! 50% Rabatt auf Versandkosten !

Unser Bio Reis

Unser Bio Reis

Mit Vertrauen geniessen!

Ab sofort erhältst du eine ausgewählte Produktvielfal auch in Demeter-Qualitätè!

Das Bio Demeter Carnaroli Reis (aus biologischem Anbau) von Biofarm überzeugt mit hochwertigster Bio- und Demeter Qualität und wird bei uns selbstverständlich plastikfrei verkauft. 
Unsere Naturreissorten sind Fair-Trade zertifiziert. Die Reiskörner bleiben auch gekocht immer körnig und unser Carnaroli-Reis eignet sich für unterschiedlichste Reisgerichte. Unser braunes Vollkornreis schmeckt lecker, ist natürlich, gesund und enthält viele wichtige Vitamine (Mineralstoffe) und es macht dank seiner Menge vonBallaststoffe auch noch nachhaltig satt. 

Ein Spitzenreis für einen grossartigen Risotto.

Bio-Knospe zertifiziert in der Schweiz.

100g gekochter Naturreis enthalten 111 kcal.

Herkunft: Italien 

Wir empfehlen das Carnaroli Reis kühl und trocken zu lagern. 

Wie oft standen Sie zufällig im Supermarkt vor dem Reisregal und wussten nicht, welchen Sie wählen sollten?

Zunächst einmal: Vollkorn Reis oder raffinierter Reis?

Jede Reissorte kann als raffinierter oder brauner Reis vermarktet werden. Zur Herstellung von braunem Reis genügt es, nur die äusserste Faserschicht, die sogenannte Spreu, zu entfernen, während zur Gewinnung von weissem Reis auch die darunter liegenden Schichten entfernt. 

Während des Verzehrs ist er zerkaulicher und vorsichtiger, brauner Reis verdirbt schneller als raffinierter Reis, weshalb es ratsam ist, ihn schneller zu essen, um lästige Schmetterlinge in der Speisekammer zu vermeiden.

Wie wird der italienische Reis klassifiziert?

Üblich, Halbfein, Hoch, Superfein. Der Carnaroli gehört zu dem Supferfein.

Üblicher Reis: Kurz, rundlich, nicht sehr kochfest. Sie sind vor allem für Suppen in Brühen und Desserts angezeigt, da sie bröckeln und eine grössere Dichte ergeben.

Halbfertiger Reis: Mittellanges Korn; sie haben eine gute Qualität. Zu diesem Typ gehören die folgenden Sorten: Rosa Marchetti, Maratelli, Italico, Vialone nano, Padano und Lido. Sie sind für Minestrone und Risottos geeignet.

Feiner Reis: Mit Karyopse länger als 6,4 mm, längliche Form, durchscheinendes Aussehen; sie haben gute organoleptische Eigenschaften und sind gut kochfest. Sorten: Rinaldo Bersani (Ribe), Razza 77, Europa, Ringo und S. Andrea. Sie eignen sich zum Dämpfen oder englischen Kochen.

Superfeiner Reis: lange Karyopse und feine Qualitätsmerkmale. Dazu gehören die Sorten: Arborio, Carnaroli, Roma, Argo und Baldo. Sie eignen sich für Risottos, Gebäck, Timbales und Salate.

Vereinfacht kann man sagen: Je näher man der Kategorie superfein kommt, desto wertvoller ist der Reis und desto höher sind die Preissteigerungen.

Risotto-Reis: Welche Sorte soll verwendet werden?

l Carnaroli zum Beispiel ist eines der am häufigsten verwendeten Produkte für die Zubereitung von Risottos, weil es sich durch eine "immer" al dente Konsistenz auszeichnet, die es lange Zeit beizubehalten vermag. Deshalb eignet er sich nicht nur für Reissalate, sondern auch für Risottos, sowohl auf See als auch an Land.

Reis-Härte

Die Härte oder Konsistenz des Korns kann auch durch direkte Beobachtung beurteilt werden. Jeder Reis hat eine unterschiedliche Opazität, bis er fast glänzend ist (z.B. parboiled).

Der Carnaroli (Superfeiner Reis) eignet sich hervorragend für Risotto, ist der perfekte Reis zum Braten, und weil er gut hält, wird er sehr oft in Restaurants verwendet. Gilt als der "Prinz" des Reises: Er verliert weniger Stärke, hat aber gleichzeitig eine gute Fähigkeit, während des Kochens Flüssigkeiten aufzunehmen, und wird häufig für Risottos verwendet: nicht sehr klebrig und mit ausgezeichnetem Kochfesten.  Carnaroli kann auch für Beilagen und Reissalate verwendet werden.  

Risotto-Kochtechniken:

Braten-Methode

Bereiten Sie den gebratenen Reis mit Öl und Zwiebel zu; fügen Sie die Zutaten hinzu (wenn ich z.B. einen Reis mit Salsiccia und Radicchio zubereite, lege ich zuerst die Salsiccia und dann den Radicchio hinein). Zu diesem Zeitpunkt wird der Wein bei grosser Hitze mit Weiss. oder Rotwein aufgebläht (der Wein muss vollständig ausbleichen, sonst werden die Tannine des Weins auf dem Teller spürbar), danach werfen Sie den Reis hinein.Zur Verdampfung wird etwas Brühe hinzugefügt und der Reis mit einem Deckel abgedeckt, wobei mit dem Kochen bei mittlerer bis niedriger Hitze fortgefahren wird.

Hier muss man aufpassen, dass man nicht zu viel Brühe zugibt, oder wenn der Reis fertig ist, bekomme ich ein verdünntes Risotto, aber ich darf nicht zu wenig geben, sonst klebt der Reis.

Sie mischen es nach und nach von der Aussenseite des Topfes nach innen. In dieser Phase müssen Sie ständig rühren.

Behalten Sie immer die Uhr im Auge, um sich an die Zeit anzupassen; wenn Sie zum Experten werden, können Sie mit den Augen erkennen, ob der Reis gekocht ist.

Ich nehme den Topf aus dem Herd und stelle Butter und geriebenen Käse und fertig!!!

Garmethode

Für ein halbes Kilo Reis braucht man einen Liter Brühe (besser echte Brühe und nicht Würfel). Man bringt die Brühe zum Kochen und wenn sie kocht, wirft man den Reis (als ob es Nudeln wären) mit einem Deckel zu und berührt ihn nicht mehr.

Separat bereiten Sie die Würze vor, die später hinzugefügt werden soll.

Wenn der Reis etwa zu drei Vierteln gekocht ist, öffnen Sie den Topf und fügen Sie das mit der Brühe kochende Gewürz hinzu, vermischen Sie es nur, um den Reis mit dem Gewürz zu vermengen, und schliessen Sie den Deckel wieder.

Wenn der Reis z.B. 16 Minuten zum Kochen braucht, kocht er in den ersten 8 Minuten von alleine mit der Brühe, fügt dann die Gewürze hinzu und kocht bei geschlossenem Deckel weiter.

Wenn nur noch wenige Minuten zum Kochen verbleiben, wird die Flamme ausgeschaltet, der Reis freigelegt und serviert.

Ähnliche Lieferanten: Clasen Bio in Deutschland.

 

 

Einen Kommentar hinterlassen